Fahrzeugtüren ermöglichen dem Insassen nicht nur das Ein- und Aussteigen, sondern haben auch während der Fahrt eine sinnvolle Aufgabe. Sie trennen den Innenraum an den Seiten von der äußeren Umwelt ab. Dadurch können die Türen dem Insassen wichtigen, im Ernstfall sogar lebensnotwendigen, Schutz bieten.

Daher hat die Durchführung von sicherheits- und lebensdauerrelevante Tests schon während der Fahrzeugentwicklung absolute Wichtigkeit.

ACTS ermöglicht Versuchsdurchführungen für verschiedene Arten von Türen. Hierzu zählen beispielsweise Türen mit und ohne Scheibe, Flügeltüren und Schiebetüren von PKWs oder Nutzfahrzeugen.


Crash Simulation >>>

  • Frotal-, Seiten- und Heckanprall
  • Komponenten
  • Werkstattwagen und Wohnmobile

Ejection Mitigation >>>

  • Seitenfenster
  • FMVSS 226

Türeindrückung >>>

  • FMVSS 214

Dauerbetätigungsprüfstände >>>

  • Langzeituntersuchung

Umweltsimulation >>>

  • Bewitterung (Sonne/Schnee)
  • Klima
  • Temperatur