Prüfung des Kopf-Aufschlages

Der Kopfanprall stellt für den Menschen ein hohes Verletzungsrisiko dar. Mit einem Free Motion Headform Impact System sind nahezu alle erdenklichen Aufprallsituationen nachstellbar. Dazu wird ein frei fliegender Versuchskopf mit Hilfe eines robotergestützten Prüfstands abgeschossen. Höchste Treffgenauigkeit ist dank der rückstoßfreien Beschleunigung möglich.

Technische Details

Antrieb:E-Liner (Frontone)                                                                               
Positionswiederholbarkeit:0,08–0,20 mm
Max. Prüfgeschwindigkeit:7,0 m/s (± 0,1 m/s)
Einstellbare Freiheitsgrade:             7

Einsatzgebiete

  • Insassensimulation – Kopfaufprall
  • FMVSS 201U
  • EEVC WG 10, 17
  • Euro NCAP, Japan NCAP
  • Nach Kundenspezifikation