Untersuchungen von Steifigkeit und Festigkeit von Bauteilen mit einer bestimmten Kraft- oder Wegregelung

Technische Details der hydraulischen Zylinder

Nennkraft und Betriebsweg: 
  • 120 kN, 600 mm
  • 100 kN, 500 mm
  • 50 kN, 250 mm
  • 2 x 15 kN, 250 mm
                                  
Temperierung:      auf Anfrage möglich
Höhere Kräfte über Kniehebel möglich                                                                                                         

Bei kleineren geforderten Kräften werden pneumatische und elektrische Zylinder genutzt.

Technische Details der pneumatischen und elektrischen Zylinder

Antrieb:

pneumatische und elektrische Zylinder
kraft-, weg- bzw. momentgeregelt                                                     

Temperierung:auf Anfrage möglich
Baukastenprinzip:                           Anpassung auf Kundenwunsch
Ansteuerung elektrischer Motoren auch auf Kundenwunsch      
Konstante Aufnahmen der Öffnungs- und Schließgeschwindigkeiten
Automatische Geschwindigkeitsregulierung
Konstante Aufnahme der Maximalkräfte beim Öffnen und Schließen                                                             
Langzeitdatenaufzeichnung möglich

Einsatzgebiete

  • Allgemeine Steifigkeitsuntersuchung
  • Allgemeine Betriebsfestigkeitsuntersuchungen
  • Dynamische Schwingungsfestigkeit (einaxial)
  • Nach Kundenspezifikation